Frankreich

Allgemeines Fahrverbot


Allgemeines Fahrverbot für LKW und Fahrzeugkombinationen über 7,5 t zGG auf allen Straßen von Samstag/ Vortag Feiertag 22 Uhr bis Sonntag/ Feiertag 22 Uhr.

Besondere Fahrverbote

Winter: bestimmte Samstage auf bestimmten Strecken 7 bis 18 Uhr

Sommer: bestimmte Samstage im Juli und August von 7 bis 19 Uhr auf allen Straßen (2011: 9., 23., 30.7.und 6. und 13.8.) ,   

FEIERTAGE

01. Januar Neujahr

Ostersonntag

Ostermontag

01. Mai Tag der Arbeit

Christi Himmelfahrt

08. Mai Waffenstillstand (1945)

Pfingstmontag

14. Juli Nationalfeiertag

15. August Mariä Himmelfahrt

01. November Allerheiligen

11. November Waffenstillstand (1918)

25. Dezember Weihnachten

Weiterhin sind lokale Fahrverbote und die Umweltzonen (Grenoble, Lyon, Paris und ggf. auch weitere) zu beachten!

Fahrverbot für ältere Fahrzeuge in Paris

Seit September 2015 gilt in Paris für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen, welche ihre Zulassung vor Oktober 2001 erhalten haben, ein zeitweises Fahrverbot. Diese Fahrzeuge dürfen zwischen 8 und 20 Uhr in der französischen Hauptstadt nicht mehr verkehren. Verstöße ahndet die französische Polizei mit Bußgeldern. Außerdem können die Fahrzeuge stillgelegt oder bis an den Stadtrand zurück gebracht werden.