Sie sind nicht alleine da draußen:
Wir begleiten Sie, mit Sicherheit!

Wenn Sie als Gefahrgutbeauftragter tätig sind, müssen Sie vor Ablauf Ihrer Gültigkeit bei der IHK eine Verlängerungsprüfung erfolgreich ablegen. Unser Lehrgang soll Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre gefahrgutrechtlichen Grundlagen aufzufrischen und Sie auf die bevorstehende Prüfung vorzubereiten. 

Lehrgangsdauer:

  • in Sachsen analog der Erstschulung von Gefahrbutbeauftragten:
    • entsprechend Ihrem Bedarf - max. 4 Präsenztage
  • bei der WHW in Erfurt:
    • an 2 Präsenztagen 
    • Wiederholung und Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
  • alternativ vier halbe Tage (vormittags) als Online-Kurs über die SVG-Akademie

IHK-Prüfung:

  • Dauer der Verlängerungsprüfung für den ersten Verkehrsträger (z. B. Straße): 50 min; jeder weiterer Verkehrsträger: 25 min
  • Prüfungstermine in Erfurt finden in der Regel bei der WHW statt
  • Prüfungstermine und Prüfungsgebühren in Sachsen erfahren Sie bei Ihrer zuständigen IHK:

Fördermöglichkeiten:

  • Förderprogramm "Weiterbildung" vom Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM, ehem. BAG) für Unternehmen mit mautpflichtigen Fahrzeugen
  • Förderprogramm "Berufliche Weiterbildung" der Sächsischen Aufbaubank (SAB) als "betriebliche Weiterbildung" (für Firmen) und als "individuell berufsbezogene Weiterbildung" (für Privatpersonen)

    Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

    Schulungsorte:

    • SVG Autohof Dresden
    • SVG Regionalzentrum Leipzig
    • WHW Verkehrsbildungsgesellschaft mbH in Erfurt

      Hinweise:

      • nach erfolgreicher IHK-Prüfung wird Ihr Schulungsnachweis um 5 Jahre verlängert
      • wenn Sie nicht vor dem Ablaufdatum eine erneute Prüfung bei der IHK erfolgreich ablegen, verfällt Ihr Schulungsnachweis

       

      Ihr Kontakt countabovethefold 2

      Jacqueline Forster

      Sekretariat

      Tel.: 0361 22022-0

      whw@svg-dresden.de

      * Pflichtfelder

      LinkedIn-LogoInstagram-LogoYouTube-LogoYouTube-Logo

      Haben wir Ihr Interesse geweckt?

      Gerne informieren wir Sie über dieses Thema, senden Sie uns eine Anfrage.

      * Pflichtfeld
      ** Wir benötigen die Postleitzahl zur korrekten Zuordnung der zuständigen SVG