Betriebswirtschaftliche Seminare

Fahrzeugkostenrechnung und Preiskalkulation im Güterkraftverkehr

Seminardauer:

ca. 6 Stunden

Seminarziel:

Die erheblichen Kostensteigerungen (Treibstoff, Personal durch geänderte Arbeitszeitvorschriften, Maut usw.) zwingen jeden Unternehmer zu einem straffen Kostenmanagement. Grundlage dazu ist im Transportgewerbe die Fahrzeugkostenrechnung. Ihre Kenntnis und der richtige Umgang damit im Rahmen der Preiskalkulation und -verhandlung mit den Kunden sind für jeden Unternehmer von existenzieller Bedeutung.

Seminarinhalt:

  • Fahrzeugkostenrechnung beispielhaft dargestellt
  • variable Fahrzeugkosten
  • fixe Fahrzeugkosten
  • Sondereinzelkosten (LKW-Maut, etc.) 
  • Preisfindung
  • Kalkulation von Einzelaufträgen im Ladungsverkehr
  • Aufbau und Erstellung eines „Haustarifs“
  • Kostenentwicklungen: Hier wird besonderen Wert auf die Kostenstrukturen gelegt: welches die Kostentreiber sind, in welcher Art sie sich verändern, wie sich diese Veränderungen auf das Gesamtkostengefüge auswirken und wie daraufhin Preisverhandlungen geführt werden sollten.

Termine: in unserem Seminarkalender und auf Anfrage