Forderungsmanagement im Transportwesen

Forderungen richtig bearbeiten

Für die Liquidität der Transport- und Logistikunternehmen ist es notwendig, die rechtlichen Rahmenbedingungen des Forderungsmanagementes zu kennen und anwenden zu können. Da dieser Komplex in die Verantwortlichkeit von Unternehmern, Verkehrsleitern, Disponenten und Buchhaltern fällt, richtet sich das Seminar besonders an diese. Es werden maßgebliche Thematiken des Forderungsmanagementes im Transportwesen, eigene Erfahrungen und Ihre rechtlichen Fragen aus der Praxis besprochen. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis und der Rechtsprechung und die Erfahrungen der Teilnehmer garantieren damit einen regen Erfahrungsaustausch.

Seminarinhalt:

  • Allgemeines
  • Vertragsanbahnung
  • Vertragsinhalt
  • Vertragsdurchführung
  • Rechnungslegung
  • Mahnung
  • Gerichtliches Mahnwesen
  • Gerichtliches Vorgehen
  • Zwangsvollstreckung

Seminardauer:

13:00 bis 16:30 Uhr

Termine: in unserem Seminarkalender und auf Anfrage