Sach- und Fachkundelehrgang: Verkehrsleiter Güterkraftverkehr


in Dresden und Leipzig

Vorbereitung auf die IHK Prüfung zum Verkehrsleiter Güterkraftverkehr (ohne kaufmännische Vorkenntnisse)

Lehrgangsdauer:

  • ca. 153 Unterrichtsstunden im Vollzeitunterricht an 17 Unterrichtstagen, jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr einschließlich zwei Samstage

Lehrgangsinhalt:

  • Allgemeines Recht / Arbeitsrecht / Sozialrecht
  • Kaufmännisches Grundwissen / Buchführung
  • Güterkraftverkehrsgesetz / Landfrachtrecht HGB
  • Fahrzeugkostenrechnung / Kalkulation / Preise
  • StVO / StVZO / Unfallverhütung / Ladungssicherung
  • Internationales Straßenverkehrsrecht / Zollrecht
  • Gefahrgutrecht / Abfallrecht / Umweltkunde

Prüfung:

  • bei Ihrer zuständigen Industrie- und Handelskammer (Prüfungsgebühr 175,- € je nach IHK)
  • Prüfungstermin ist in der Regel zeitnah nach Lehrgangsende


Termine und Anmeldung