Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
 
Sie sind nicht alleine da draußen:
Wo immer Sie unterwegs sind, wir begleiten Sie!

Straßenpersonenverkehr

in Dresden, Leipzig, Stollberg/Niederdorf und Erfurt

Vorbereitung auf die IHK Prüfung zum Verkehrsleiter im Omnibusverkehr oder wer als Unternehmer mit Pkw Ausflugsfahrten, Ferienzielreisen bzw. Linienverkehr durchführt

Lehrgangsdauer:

  • ca. 108 Unterrichtsstunden im Vollzeitunterricht an 12 Unterrichtstagen, jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr einschließlich zwei Samstage

Lehrgangsinhalt:

  • Berufsbezogenes Recht
    • Personenbeförderungsrecht
    • Straßenverkehrsrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
  • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes
    • Zahlungsverkehr und Finanzierung
    • Kostenrechnung, Buchhaltung
    • Beförderungstarife, - entgelte
  • Personenverkehrsdienste
    • Betriebsorganisation
    • Aufstellen von Beförderungs- und Fahrplänen
    • Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern
  • Technische Normen und technischer Betrieb
  • Sachgebiete des grenzüberschreitenden Personenverkehrs

Prüfung:

  • bei Ihrer zuständigen Industrie- und Handelskammer (Prüfungsgebühr nach IHK)
  • Prüfungstermin ist in der Regel zeitnah nach Lehrgangsende


Termine und Anmeldung

Vorbereitung auf die IHK Prüfung für angehende Unternehmer im Taxi- und Mietwagenverkehr

Lehrgangsdauer:

  • ca. 63 Unterrichtsstunden im Vollzeitunterricht an 7 Unterrichtstagen einschließlich einem Samstag, jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr

Lehrgangsinhalt:

  • Berufsbezogenes Recht
    • Personenbeförderungsrecht
    • Straßenverkehrsrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
  • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes
    • Zahlungsverkehr und Finanzierung
    • Beförderungstarife
    • Versicherungswesen
  • Technische Normen und technischer Betrieb
    • Ausrüstung und Beschaffenheit der Fahrzeuge
    • Instandhaltung und Untersuchung der Fahrzeuge
    • Bereitstellung der Fahrzeuge
    • Fernsprech- und Funkverkehr

Prüfung:

  • bei Ihrer zuständigen Industrie- und Handelskammer (Prüfungsgebühr je nach IHK)
  • Prüfungstermin ist in der Regel zeitnah nach Lehrgangsende


Termine und Anmeldung

Ihr Kontakt countabovethefold 2

Daniel Nocke

Prokurist

Tel.: 0351 8143-305

daniel.nocke@svg-dresden.de

* Pflichtfelder

LinkedIn-LogoXing-LogoInstagram-Logo

Ihre Kontaktaufnahme

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme

* Pflichtfeld